STAR TREK bei BlueBrixx

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!

  • Ich hoffe, ich bin im richtigen Unterforum. Wenn nein, bitte verschieben!


    Hier das Video:

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Das könnte mein erster Ausflug zur "dunklen Seite der Macht" (falsche Metapher, ich weiß) werden. Wenn ich das richtig verstehe, haben sie sich zumindest um die richtige Lizenz wegen Star Trek gekümmert. Und sie bringen ja auch verschiedene Größen raus: https://www.bluebrixx.com/de/items?q=star+trek


    Ansonsten kenne ich BlueBrixx natürlich gar nicht, von daher wäre ich auch über Infos zur Steinequalität dankbar.

    Ich hab mein altes Profilbild nicht mehr und noch keine Idee für etwas Neues ...

  • Sehr interressant. Da könnte man fast schwach werden. Bin gespannt was sie alles realisieren. Gerüchten zufolge ist die Steinequalität ähnlich der von Lego. Kommt daraufan mit welchem Hersteller sie zusammen arbeiten. Wenns Xing Bao ist, soll die Qualität sogar fast besser als Lego sein.

  • Könnte für mich interessant werden sobald neben dem Raubvogel auch ein klingonischer Kreuzer kommt, die fand ich immer cooler als die Föderationsschiffe. Ausser die Voyager, aber die sieht hier etwas unförmig aus.


    Gruss


    Steinwurf

  • Sehr interressant. Da könnte man fast schwach werden. Bin gespannt was sie alles realisieren. Gerüchten zufolge ist die Steinequalität ähnlich der von Lego. Kommt daraufan mit welchem Hersteller sie zusammen arbeiten. Wenns Xing Bao ist, soll die Qualität sogar fast besser als Lego sein.

    Also da hab ich andere sachen gehört was die Qualität von BlueBrixx angeht, liegt hinter LEGO, Cobi und Mould King.

    Aber muss jeder selbst wissen.

    Lang lebe das Imperium, lang lebe der Imperator!

  • Also da hab ich andere sachen gehört was die Qualität von BlueBrixx angeht, liegt hinter LEGO, Cobi und Mould King.

    Aber muss jeder selbst wissen.

    Ich habe mir mittlerweile selbst ein paar der Bluebrixx-Sets geholt und muss dazu sagen, dass die Qualität teils teils ist. Aus eigener Erfahrung kann ich für mich behaupten, dass ab und zu, die Steinequalität betreffend, ein Sonntagsset dabei ist, kurzum die Klemmkraft eher mau ist, bzw. sich einzelne Teile, vorallem Platten, selbstständig krümmen. (Wobei ich das auch bereits bei einem der teureren Lego Star Wars Sets hatte ...)


    Jedoch ist die Klemmkraft bei Bluebrixx bei erstmaligem Zusammenbauen im Regelfall echt gut (Abseits der Birken und Laubbäume ...) und hält irrtümliche Stürze aus Tischhöhe hervorragend stand. Auch riechen die Steine völlig neutral und greifen sich an wie Lego Bausteine. Einzig und allein die schier wahllose Zusammenlegung der einzelnen Bauteile und nicht Nummerierung der Tüten ist ein Horror (Burg Blaustein mit 5500 Teilen plus ... ).


    Cobi, Mould King und Mega Construx sind aus meiner Erfahrung heraus bez. Qualität bzw. auch Klemmkraft hervorragend wenn nicht ebenbürtig mit Lego.



    Aaaaaaaaaaaaaaaaaber back to topic:


    Ich kenne den Hausbrauch im Hause Lego nicht, finde es jedoch immer wieder auf's neue interessant, dass sich hauptsächlich die anderen Klemmbausteinfirmen und nicht Lego die meisten coolen Lizenzthemen schnappen.

    Ich bin zwar kein Star Trek Fan, finde es aber löblich, dass man auch endlich dieses Thema in Angriff nimmt und Sets dazu rausbringt. :)


    Lg

  • Hm, was haben wir denn so auf der Habenseite?:


    - SW

    -HdR/Hobbit

    - JP

    - HP

    -PotC

    -Indiana Jones

    - DC

    - Marvel

    - Disney


    dazu einige Themen-Reihen durch Dimensions oder auch mal Ideas gestreift bzw. aufgegriffen.


    Das sind Serien/Themengebiete an denen Kids und AFOLs spaß haben können.

    Es stimmt aber auch, das bis jetzt ein Bogen um so manche Kult-Serie der 70-90er und Fime gemacht wurde - sei es Real oder Zeichentrick.

    So gerne ich da einiges davon hätte, ich fände es aber auch eher ungewöhnlich wenn LEGO einzelne Sets jeweils zu einer Serie oder einem Film rausbringen würde, die vor allem eher älteren Mitmenschen geläufig sind.

    Das sind tatsächlich die Nischen in denen sich andere Klemmbaustein-Hersteller ausbreiten können.


    Hoffen kann man natürlich immer und grade IDEAS ist da immer eine Möglichkeit sowas mal aufzugreifen

  • Ich findes es schon mal toll das BlueBrixx sich für Star Trek die Lizenz geholt hat. :thumbup:

    Ob und wie gut es dann läuft hängt natürlich von verschiedensten Faktoren ab.

    Ganz großer Faktor ist natürlich das Preisgefüge.

    In wie weit hebt die Tatsache das da eine Lizenz drauf ist den Preis.

    Und wie gut ist das Design der Modelle.

    Passt das gesammte Preisleistungsgefüge oder drehen die dann die Preisschraube in Richtung der Lego Sets.

    Auf jeden fall werde ich das mal im Auge behallten, interessant ist es auf jeden fall.

  • Als das BlueBrixx-Video auf youtube veröffentlicht wurde, habe ich mich sehr gefreut. Denn nur zwei Tage zuvor hatte ich selbst das Verlangen einen Prototypen der 1701-D in einem kleineren Maßstab zu entwerfen. ;)


    Die "UCS"-Variante der Galaxy-Klasse ist für mich schon jetzt überwältigend aber auch bei den Vorgängern könnte ich schwach werden. Ich bin gespannt ob BlueBrixx neben der Enterprise-Plakette auch eine für die Schwesterschiffe Galaxy (NCC-70637) und Yamato (NCC-71807) beilegen wird, dass ist natürlich kein Muß aber wäre eine nette Ergänzung. :)

    "You never know until after the shock, when you wake up, what's broken what's not." Anna Ternheim

  • Neue Infos:


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Ich hab mein altes Profilbild nicht mehr und noch keine Idee für etwas Neues ...

  • Jo ... das sieht stark danach aus, als ob der Praktikant das in der Mittagspause zusammen geklöppelt hat.

    Typ 6 Shuttle geht noch, aber in meinen Augen generell zu viele große Formteile .... die große Enterprise A sieht gut aus, hat aber viel von der Megablocksvariante. Verstehe auch nicht warum die sicht alle immer auf die A stürzen. Megablocks, Playmobil und jetzt Bluebrix ... die E sieht doch auch schick im großen Maßstab aus. Oder die Defiant, die Voyager, Deltaflyer usw. ...