LEGO 90 Jahre 10305 Burg und 10497 Galaxy Explore vorgestellt

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!

  • Auch hier Bilder auf Stone Wars und Promobricks!


    Die Burg ist nicht schlecht. Für meinen Geschmack ist der Eingang mit der Steine Rampe jedoch etwas schmal geraten. Das passt nicht zum Rest und leider, leider leider fehlt ein richtiger Innenhof. WEnn dazu noch die UVP von 350 € gleichmal auf 400 € hoch geht tuts noch mehr weh. Falls das Teil in den freien Markt kommt, wirds sicher nochmal interessant, aber für 400 Tacken verkneif ich mir das.


    Der Galaxy Explore ist sicher was für die Kinder der 80er und 90er, die das Teil noch in der Kiste hatten. Ich kannte es zwar, aber besessen hab ich es nie. Und da ich Baujahr 87 bin, ist es auch fast 10 Jahre vor meiner Zeit rausgekommen.

    An sich ist das Modell aber nett gestaltet und ich finde dass man einen schönen Spagat zwischen neuen Bautechniken und Nostalgie erreicht hat.

    Den Preis mit 100 € UVP finde ich hier auch ok, wenn man bedenkt das die Star Wars Teile mit 140/170 € und um die 1000 Teile weit enteilt sind. Klar Lizenz ... aber nicht so!

  • Die Burg ist schon ganz cool, aber wie du schreibst ist 400 Euro schon eine Hausnummer. Da kann man echt nur auf dem freien Handel hoffen. Wobei bei mir ja aufgrund der Preis Erhöhungen eh primär nur noch Star Wars im Fokus steht. Vielleicht passt es mal, aber vorerst habe ich kein Problem damit auf die Burg zu verzichten. Schade finde ich, dass man bei der Zugbrücke kein Seil System nutzt.


    Galaxy Explorer interessiert mich nun auch nicht wirklich.